Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hund attackiert Jungen (3)

Traunstein - Ein nicht angeleinter Hund hat einen Dreijährigen angegriffen und in den Unterarm gebissen. Die Kleidung verhinderte Schlimmeres.

In den Mittagsstunden des vergangenen Dienstag, den 12.März, kam es in Traunstein zu einem Hundebiss. Ein „Cocker Spaniel“ biss einen dreijährigen Jungen. Der nicht angeleinte Hund biss demnach den Jungen in den linken Unterarm. Der Bub wurde nur geringfügigst verletzt, seine dicke Schneeanzugjacke verhinderte zum Glück Schlimmeres!

Die genaueren Hintergründe, bzw. was der Auslöser für den Angriff auf das Kind war, wird noch polizeilich ermittelt. Sie muss wegen ihrer Unachtsamkeit nun mit einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

Pressemeldung OED Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare