500 Euro Schaden nach Unfallflucht in Wolkersdorf

Holzzaun angefahren und geflüchtet

Traunstein - Am 16. Juli zwischen 9 Uhr und 12 Uhr, wurde ein Holzzaun bei der Firma Caravanprofi, in der Schmiedhamer Straße, durch einen bislang unbekannten Fahrer angefahren.

Am 16. Juli in der Zeit zwischen 9 Uhr und 12 Uhr, wurde ein Holzzaun bei der Firma Caravanprofi, in der Schmiedhamer Straße 33, durch einen bislang unbekannten Fahrer angefahren. An der Unfallstelle wurde eine schwarze Kunststoffabdeckkappe von dem flüchtigen Fahrzeug vorgefunden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise die zur Aufklärung führen, nimmt die Polizei Traunstein (0861/9873-110) entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT