Passanten in Traunstein verständigen die Polizei

Grabenstätterin stürzt mit über drei Promille vom Rad - mehrmals

Traunstein - Ordentlich "getankt" hat am Wochenende eine Grabenstätterin. Mit 3,6 Promille konnte sie sich nicht lange auf dem Rad halten.

Mit über 3,6 Promille war eine 54-jährige Grabenstätterin auf ihrem Fahrrad in der Oberen Hammerstraße in Traunstein unterwegs. Aufgrund ihrer starken Alkoholisierung kam sie mehrmals zu Sturz, was durch Passanten beobachten wurden, die schließlich die Polizei verständigten. 

Die Radfahrerin zog sich leichte Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Nun erwartete die Grabenstätterin ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser