4500 Euro Schaden in der Rupertistraße

43-jährige Traunsteinerin übersieht Auto

Traunstein - Am 25. Januar kam es auf der Rupertistraße zu einem Unfall. Eine 43-Jährige hatte beim Abbiegen ein Auto überesehen. Es entstanden rund 4500 Euro Schaden.

Am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr fuhr eine 43-jährige Traunsteinerin mit ihrem VW auf der Rupertistraße stadtauswärts. Als sie nach links in die Vonfichtstraße abbiegen wollte, übersah sie eine entgegenkommende 19-jährige Traunsteinerin mit ihrem Audi.

Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 4500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser