Ohne Führerschein durch Traunstein

16-jährige Bernauerin mit BMW unterwegs

Traunstein - Am Mittwoch, gegen 23.45 Uhr, fuhr eine 16-Jährige aus Bernau mit dem BMW eines 18-jährigen Bekannten von einem Kiesgelände auf die Güterhallenstraße.

Sie versuchte vorwärts zu wenden, bis sie schließlich an einem Randstein landete. Da die 16-Jährige keinen gültigen Führerschein besitzt, wird sie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Ebenso muss der Halter des BMW mit einer Anzeige wegen Ermächtigung zum Führen eines Fahrzeuges ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT