Traunsteiner wird nach abgesessener Haft erneut straffällig

Grad aus dem Knast entlassen - gleich wieder eingebuchtet

Traunstein - Frisch aus dem Knast und gleich wieder straffällig geworden. Ein Traunsteiner verließ sein Hotel ohne die Rechnung zu begleichen.

Nur wenige Tage nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis mietete sich ein 38-jähriger Traunsteiner für eine Nacht in ein Hotelzimmer in Traunstein ein. Am nächsten Tag verließ er das Hotel samt Schlüsselkarte, jedoch ohne seine Reisetasche und ohne die Rechnung in Höhe von 70 Euro zu begleichen

Da er beim Einchecken am Tag zuvor seine richtigen Personalien sowie Handynummer hinterlassen hatte, konnte er schnell ermittelt werden. Gegen den 38-jährigen wird ein erneutes Strafverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dps (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser