Autofahrerin (23) übersieht beim Abbiegen einen Opel 

Autofahrerin (23) übersieht beim Abbiegen einen Opel - verletzt

Traunstein - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, den 13. November, kam es am Vormittag zu einem Unfall zwischen einer Autofahrerin (23) aus Garching und einem Autofahrer (71) aus Anger. 

Polizeimeldung im Wortlaut:

Eine 23-Jährige aus Garching fuhr am Mittwoch, gegen 9.30 Uhr, mit ihrem Opel Astra auf der Scheibenstraße und wollte an einer dortigen abknickenden Vorfahrtsstraße nach links auf den Sparzer Weg abbiegen. Dabei übersah sie einen 71-Jährigen aus Anger, der ihr mit seinem Opel Meriva entgegenkam und es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos.

Die Verursacherin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Klinikum Traunstein verbracht. Ihr Mitfahrer sowie der Geschädigte aus Anger wurden nicht verletzt.

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von insgesamt circa 9.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT