Unfallflucht in Traunstein

Drei Fahrzeuge in der Eugen-Rosner-Straße beschädigt

Traunstein - Am Freitag, den 8. November, gegen 16.15 Uhr, befuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug die Eugen-Rosner-Straße in Fahrtrichtung der Wasserburger Straße und kam dabei kurzzeitig nach links auf die Gegenfahrbahn.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Hierdurch wiederum musste ein entgegenkommender weißer VW-Bus nach rechts ausweichen und touchierte, mit dem rechten Außenspiegel seines Fahrzeuges, den linken Außenspiegel eines geparkten Pkw Ford. Durch umherfliegende Fahrzeugteile wurde dabei auch noch ein ebenfalls parkender Pkw Peugeot beschädigt.

Durch die Fahrerin des VW-Busses wurde umgehend die Polizei verständigt. Der Fahrer des unbekannten Fahrzeugs konnte bis jetzt leider noch nicht ermittelt werden, entfernte er sich doch unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0861/9873-0 mit der Polizeiinspektion Traunstein in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT