Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Unfallflucht - Ford in Traunstein angefahren

Traunstein - In der Nacht vom 20. auf den 21. Januar wurde im Ettendorfer Weg ein blauer Ford Fiesta angefahren.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am Montagabend gegen 23 Uhr stellte ein 18-jähriger Traunsteiner seinen blauen Ford Fiesta im Ettendorfer Weg ab. Als er gegen 8 Uhr am nächsten Morgen zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er einen massiven Schaden am linken Heck feststellen.


Die Beschädigungen am Heck sind so groß, dass der Unfallverursacher den Anstoß bemerkt haben müsste. Dennoch verließ er die Unfallstelle, ohne den Unfall zu melden.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Traunstein um Mithilfe. Zeugen, die den Anstoß bemerkt haben, werden gebeten sich unter der 0861/9873-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare