Pressemeldung Polizei Traunreut

Frau kracht mit Auto gegen mehrere Warnbaken

Traunstein - Zu einem Verkehrsunfall mit 3.500 Euro Sachschaden kam es am Dienstagnachmittag auf der Staatstraße 2104 in Traunstein. 

Eine 25-Jährige aus dem Landkreis Traunstein war gegen 15.40 Uhr mit ihrem Seat von Stein an der Traun in Richtung Traunreut unterwegs. Auf Höhe der Geothermie waren zur Absicherung einer Gefahrenstelle mehrere Warnbaken auf der Fahrbahn aufgestellt

Trotz Geschwindigkeitsbegrenzung übersah die 25-Jährige die aufgestellten Warnbaken und prallte mit ihrem Auto dagegen. Einige Warnbaken wurden dabei beschädigt. Den größeren Schaden erlitt jedoch der Seat der Unfallverursacherin.

Pressemeldung der Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser