+++ Eilmeldung +++

Hersteller warnt

Rückruf mehrerer Produkte: Bei Verzehr drohen Gesundheitsgefahren

Rückruf mehrerer Produkte: Bei Verzehr drohen Gesundheitsgefahren

Auffahrunfall: Zwei Kinder im Krankenhaus

Traunstein - Am Samstagvormittag übersah ein Traunsteiner (47) einen vor ihm stehenden VW Touran mit einer vierköpfigen Familie, der an einer roten Ampel hielt.

Am Samstag, gegen 10.20 Uhr, fuhr ein 47-jähriger Traunsteiner mit seinem Mazda 1 auf der Wasserburger Straße stadtauswärts. Auf Höhe der Einmündung zur Kienbergstraße übersah er, dass der vor ihm fahrende VW Touran an der dortigen Ampelanlage aufgrund Rotlicht stand und fuhr auf. Im VW befanden sich neben dem 43-jährigen Fahrer aus Vachendorf noch die Ehefrau sowie zwei kleine Kinder.

Aufgrund des Unfalles wurden die Kinder vorsorglich zur Untersuchung in das Klinikum Traunstein gebracht.

Es entstand ein Gesamtschaden von 6.500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser