Am Mittwochnachmittag in Traunstein:

Verletzte nach Unfall auf der Südspange

Traunstein - Weil eine Frau aus Freilassing an der Südspange ein Bremsmanöver übersah, krachte es. Dabei wurde am Mittwoch ein Mensch verletzt und es gab erheblichen Schaden.

Am Mittwoch gegen 17.45 Uhr kam es an der Südspange (B306) zu einem Auffahrunfall. Ein 44-jähriger Mann aus Waging am See wollte von der Südspange nach rechts auf die B306 in Richtung Schwimmbad einfahren. An der Einmündung musste er jedoch verkehrsbedingt halten. Eine 49-jährige Frau aus Freilassing erkannte dies zu spät und fuhr auf den vor ihr befindlichen Pkw auf.

Bei dem Aufprall wurde die 43-jährige Beifahrerin des Wagingers leicht im Nackenbereich verletzt, musste jedoch nicht ins Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 4.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser