In der Franz-Xaver-Steber-Straße

Traunstein: 18-Jährige baut Auffahrunfall

Traunstein - Am 27. März verursachte eine 18-jährige Traunreuterin auf der Franz-Xaver-Steber-Straße einen Auffahrunfall. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Eine 56-Jährige aus Wolkersdorf befuhr am Montag, gegen 16.20 Uhr, in Haslach die Franz-Xaver-Steber-Straße und wollte in die B306 einbiegen. An der dortigen Stopstelle hielt sie mit ihrem Wagen ordnungsgemäß an. Eine hinter ihr fahrende 18-Jährige aus Traunreut bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem Seat Ibiza auf das Auto der 56-Jährigen auf.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser