Alkohol und Handy am Ohr

Traunstein - Dieses Mal war der Wintereinbruch nicht der Grund für den Unfall. Vor allem der Alkohol sorgte dafür, dass ein Autofahrer die Kontrolle verlor.

Am Freitag kam es auf dem Stadtplatz in Traunstein kurz vor Mitternacht zu einem Verkehrsunfall. Der 22-jährige Fahrer eines Renault stieß mit seinem Fahrzeug am „Jacklturm“ gegen eine Mauer. Grund des Unfalls war nicht etwa die winterliche Fahrbahn, sondern die Alkoholisierung des Fahrers, welcher darüber hinaus durch sein Mobiltelefon vom Straßengeschehen abgelenkt war.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Den verantwortlichen Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in Folge Alkohol sowie der Verlust seiner Fahrerlaubnis.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser