+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogans erklärt sich zum Sieger - massive Manipulationsvorwürfe - so wählten die Deutschtürken

Türkei-Wahl 2018: Erdogans erklärt sich zum Sieger - massive Manipulationsvorwürfe - so wählten die Deutschtürken

74-Jährige auf Toilette begrapscht

Traunstein - Auf den Toilettenanlagen am Karl-Theodor-Platz ist am Freitag eine ältere Frau belästigt worden. Der Täter flüchtete auf einem Fahrrad.

Auf einer öffentlichen Toilette wurde eine 74-jährige Frau am Freitagnachmittag, 21. September, von einem Mann unsittlich berührt. Die Polizei sucht Zeugen und auch eine Frau mit Kind, der sich die Geschädigte im Anschluss anvertraut hatte.

Die Geschädigte befand sich gegen 14 Uhr in der öffentlichen Toilettenanlage am Karl-Theodor-Platz, als unvermittelt ein Mann die Toilettenkabine betrat. Der Unbekannte griff der Frau an den Intimbereich, worauf diese fluchtartig die Toilettenanlage verließ. Vor der Anlage traf die Geschädigte auf eine Frau mit einem etwa zwölfjährigen Kind, der sie sich anvertrauen konnte. Der Täter verließ wenig später auf einem Herrenrad den Tatort.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser