51-Jährige übersieht Fahrzeug

Zusammenstoß in Traunstein: Zwei Autos kaputt

Traunstein - Weil sie ein Auto übersah, hat eine Traunsteinerin am Mittwoch einen Unfall verursacht. Der Rettungsdienst musste eingreifen.

Am Mittwoch, gegen 17.10 Uhr, befuhr eine 51-jährige Traunsteinerin mit ihrem Auto die Crailsheimstraße in Richtung Herzog-Friedrich-Straße und wollte diese im Anschluss geradeaus überqueren. Beim Überqueren der Kreuzung übersah die Traunsteinerin einen von rechts kommenden 51-jährigen Traunsteiner und es kam zum Zusammenstoß.

Urlauber muss ins Krankenhaus

Durch die Aufprallwucht wurde das Auto des Traunsteiners nach rechts geschleudert und stieß hierbei in einen in der Crailheimstraße stehenden Wagen eines 67-jährigen Urlaubers aus Glückstadt. Durch den Unfall verletzte sich der Traunsteiner leicht und wurde nach Erstbehandlung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Traunstein gebracht.

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.500 Euro. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser