Traunstein

Kind stürzt mit Laufrad: Schwer verletzt!

Traunstein - Ein kleiner Bub hat sich am Donnerstag schwer am Kopf verletzt. Er war auf seinem Laufrad unterwegs, als sich der Unfall ereignete.

Am Donnerstag um 16:35 Uhr ereignete sich an der Fußgängerbrücke zum Schwimmbad Traunstein ein Unfall mit einem Kleinkind. Der 4-jährige Junge aus Traunstein war in Begleitung seiner Mutter, als er mit seinem Laufrad die Brücke Richtung Schwimmbad hinunterfuhr. Am Ende der Brücke stellte sich vermutlich das Lenkrad des Laufrades quer, der Junge stürzte auf den Boden.

Der Junge erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Ermittlungen zu dem genauen Hergang des Unfalles dauern noch an.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser