Polizei Traunstein sucht Zeugen

20-Jährigen nach Diskobesuch mit über 1,1 Promille kontrolliert

Traunstein - Um seinen Rausch auszuschlafen, hat ein junger Mann auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes geparkt. Doch auf dem Weg dorthin hat er offenbar einigen Schaden verursacht.

Am Samstag gegen 5.10 Uhr wurde eine Streife der Polizeiinspektion Traunstein zum Parkplatz beim Kaufland gerufen, da dort ein Zulieferer nicht anfahren konnte, weil ein Auto quer auf dem Parkplatz stand. Beim Eintreffen der Streife konnte in dem Wagen ein 20-Jähriger schlafend auf dem Fahrersitz angetroffen werden.

Bei dem jungen Mann wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Zudem wurde festgestellt, dass sein Auto erheblich beschädigt war. Bei der Absuche der näheren Umgebung wurde an der Waschstraße ebenfalls eine Beschädigung festgestellt, die mit der am Fahrzeug des jungen Mannes übereinstimmte.

Der junge Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Traunstein unter der Telefonnummer 0861/98730 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser