16-Jährige auf offener Straße begrapscht

Traunstein - Von zwei Männern ist ein 16-Jährige aus Bergen verfolgt und anschließend belästigt worden. Die Polizei hat eine Beschreibung der Täter veröffentlicht.

Bereits am Montag, den 16. Dezember, gegen 18.50 Uhr schob eine 16-Jährige aus Bergen einen Kinderwagen die Weißachener Straße Richtung Ortsmitte entlang. Unvermittelt gingen ihr zwei dunkelhäutige Männer circa 10 Meter nach. Einer der beiden fasste ihr dann mit der Hand an den Hintern. Danach entfernten sich die beiden Richtung Dorfmitte, ohne sich nochmals umzudrehen.

Die Fahndung und Ermittlungen der Polizeiinspektion Traunstein verliefen bislang ergebnislos. Daher werden Zeugen gesucht, die den Vorfall eventuell beobachtet haben oder Angaben zu den zwei Männern machen können.

Beide waren zwischen 20 und 30 Jahre alt, dunkelhäutig, ca. 175 cm groß und hatten kurze schwarze Haare. Bekleidet waren sie mit schwarzen Jacken und Jeans. Hinweise an die Polizeiinspektion Traunstein, Tel. 0861/9873-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser