In Traunreut und Traunwalchen 

Drei Fahrräder im Wert von rund 2.500 Euro geklaut 

Traunreut/Traunwalchen - Drei Fahrräder sind am Sonntag und Montag in Traunreut und Traunwalchen entwendet worden. Nun hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung: 

Ein Fahrrad der Marke „Cube“, Modell Reaction GTC, mit der Farbe grau-gelb, wurde am Montag zwischen 6 und 9 Uhr auf dem BSH Betriebsgelände entwendet. Das Mountainbike stand in dem Zeitraum auf einem öffentlich zugänglichen Fahrradständer. Der Dieb durchtrennte bei seiner Tat ein Kettenschloss. Der Wert des Rades beläuft sich auf 1.700 Euro. 

Zwei weitere Fahrraddiebstähle 

Ein weiteres Fahrrad wurde am Montag im Zeitraum von 6 bis 14 Uhr ebenfalls auf dem Siemens-Parkplatz entwendet. Es handelt sich auch um ein Fahrrad der Marke „Cube“, Farbe weiß und hat einen Wert von 450 Euro. 

Auch am Steinbruch bei der Talmühle in Traunwalchen wurde am Sonntag während einer Musikveranstaltung ein Mountainbike entwendet. Die Tatzeit erstreckt sich von 8 bis 14 Uhr. Das „Bulls“ Sharptail Mountainbike, in der Farbe grau-grün, hat einen Wert von 500 Euro und war versperrt an einem Zaun abgestellt worden. 

Hinweise zu den Fahrraddiebstählen werden an die Polizei Traunreut unter Telefon 08669 / 8614-0 erbeten.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser