Vier Autos, drei Crashs, zwei Verletzte

Domino-Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Traunreut - Bei einem Auffahrunfall auf der Werner-von-Siemens-Straße mit vier beteiligten Autos wurden zwei Fahrer verletzt und es entstand ein beachtlicher Sachschaden.

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und 11.000 Euro Sachschaden kam es am Dienstag, den 13. Oktober, in Traunreut. Eine 48-jährige aus Traunreut war gegen 12 Uhr mit ihrem Hyundai auf der Werner-von-Siemens-Straße stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe Munastraße wollte sie links abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Zwei dahinter fahrende Pkws hielten auch an, während eine darauffolgende 53-jährige Traunreuterin mit ihrem Mercedes nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte und die davorstehenden Fahrzeuge aufeinander schob. 

Die Unfallverursacherin sowie ein 30-jähriger Fordfahrer kamen mit leichten Verletzungen ins Trostberger Klinikum. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 11.000 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser