Zwei Verkehrsunfälle in Traunreut

Freilassinger übersieht BMW - 79-Jährige fährt gegen Baum

Traunreut - Am Samstag musste die Polizei Traunreut zu zwei Einsätzen aufgrund von Verkehrsunfällen ausrücken. In beiden Fällen kam es zu zu einem Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Zu einem Verkehrsunfall mit 6000 Euro Schaden kam es am Samstagvormittag am Traunring. Ein 62-jähriger Freilassinger war um 10.20 Uhr mit seinem Mercedes auf der Porschestraße in südöstlicher Richtung unterwegs. Dabei übersah er einen BMW, der von links auf dem Traunring heranfuhr. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand.

Ein weiterer Verkehrsunfall mit 6000 Euro Sachschaden ereignete sich am Samstag in der Eichendorffstraße. Um 08.45 Uhr fuhr eine 79-jährige Mercedes Fahrerin auf der Eichendorffstraße in östlicher Richtung und wollte bei den Containerstellplätzen einparken. Dabei fuhr sie versehentlich gegen einen Baum. Verletzt wurde sie nicht.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Collage)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser