Einbrecher schlugen gleich zwei Mal zu

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tranreut - Zwischen Mittwoch und Freitag kam es im Stadtgebiet gleich zu zwei Einbrüchen. Ein Schreibwaren- und ein Bekleidungsgeschäft waren Ziel.

In der Zeit vom Mittwoch, 29. Mai, bis Freitag, 31. Mai, verübten bisher unbekannte Täter zwei Einbrüche im Stadtgebiet von Traunreut. Am Rathausplatz wurde die Eingangstür eines Schreibwarengeschäftes aufgebrochen. Es wurden die Geschäfts- und Lagerräume durchsucht. Entwendet wurden Druckerpatronen, eine externe Festplatte, ein Fotoapparat der Marke Canon und ein geringer Geldbetrag. Der Gesamtschaden beträgt ca. 1500 Euro.

Weiter wurde die Eingangstür eines Bekleidungsgeschäftes aufgebrochen. In den Geschäftsräumen wurden aber keine Veränderungen festgestellt. Es könnte sein, dass hier die Täter bei ihrer Tatausführung gestört worden sind. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Trostberg.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser