Unfall nahe Traunreut

Wagingerin (74) übersieht Opel eines Altenmarkters - Kollision

Traunreut - Beim Abbiegen sind beide Fahrzeuge zusammengestoßen. Auch eine Vollbremsung konnte daran nichts ändern.

15.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am 24. Februar auf der Staatsstraße St2104 auf Höhe Traunreut. Um 13.55 Uhr war eine 74-Jährige aus Waging mit ihrem Seat auf der Staatsstraße von Oberwalchen kommend in Richtung Stein unterwegs, um nach links in die Siebenbürgner Straße einzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Opel eines Altenmarkters. Trotz dessen Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß der Autos. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung der Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser