Unfall bei Traunreut am Mittwoch

Seeonerin verursacht Crash: 10.000 Euro Schaden

Traunreut - Wenn man sich nicht an die Regeln im Straßenverkehr hält, kann einen das teuer zu stehen kommen. So auch bei einer 29-Jährigen, die die Vorfahrt missachtete. Der Zusammenstoß verursachte 10.000 Euro Schaden.

Am 15. Februar um 13.30 Uhr war eine 29-jährige Frau aus Seeon-Seebruck mit ihrem Fiat auf der Waginger Straße unterwegs und wollte nach links in die Trostberger Straße einbiegen. Zur gleichen Zeit war eine 73-jährige Pallingerin mit ihrem VW Polo auf der Trostberger Straße stadtauswärts unterwegs. 

Beim Abbiegen missachtete die Fiat-Fahrerin die Vorfahrt der Pallingerin und es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden und ein Schaden von insgesamt 10.000 Euro entstand.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser