Unfallflucht bei Traunreut

300 Euro Schaden nach Spiegelstreifer

Traunreut - Zu einer Unfallflucht kam es am 23. Januar auf der Gemeindeverbindungsstraße von Haßmoning in Richtung Truchtlaching. Ein Auto war in die Gegenspur geraten.

Ein 19-jähriger aus Seeon-Seebruck war um 17.20 Uhr mit seinem Opel auf der Gemeindeverbindungsstraße von Haßmoning in Richtung Truchtlaching unterwegs. K urz nach dem Waldstück vor dem Weiler Walding kam ihm aus der Gegenrichtung ein unbekanntes Fahrzeug entgegen. Auf der schmalen Fahrbahn touchierten sich die beiden Außenspiegel der Fahrzeuge, wobei der Spiegel am Opel erheblich beschädigt wurde. Der Schaden beläuft sich auf 300 Euro. Das andere Fahrzeug fuhr einfach weiter. 

Hinweise werden an die Polizei Traunreut unter Telefon 08669 / 8614-0 erbeten.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser