Dresdener Straße und auf Lidl-Parkplatz

Unfallflucht - Zwei Autos in Traunreut beschädigt

Traunreut - Am vergangenen Mittwoch kam es in Traunreut zu gleich zwei Unfallfluchten. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zu einer Unfallflucht kam es am Mittwoch, dem 3. Mai, in der Dresdener Straße. Dort war vor dem Seniorenheim in der Zeit von 7.15 bis 14 Uhr ein Opel Corsa geparkt. Als die Besitzerin ihr Fahrzeug um 17 Uhr abholte, waren an der rechten Fahrzeugseite Kratzer mit roten Farbspuren. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

Parkrempler auf Lidl-Parkplatz

1000 Euro Sachschaden entstand bei einer weiteren Unfallflucht am Mittwoch. Auf dem Lidl-Parkplatz parkte von 10 bis 15 Uhr ein roter VW Polo und dieser wurde von einem anderen Auto hinten links angefahren. 

Hinweise zu beiden Unfallfluchten werden an die Polizei Traureut unter Telefon 08669 / 8614-0 erbeten.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser