Ein verhängnisvolles Abbiegemanöver

Traunreut - Kurz nicht aufgepasst und schon war es passiert: Beim Linksabbiegen erfasste eine Autofahrerin eine Fußgängerin. Die 71-Jährige wurde schwer verletzt:

Eine Fußgängerin wurde am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Traunreut schwer verletzt. Der Unfall passierte um 18.40 Uhr, als eine 53-jährige Ford-Fahrerin auf der Kantstraße unterwegs war und sich an der Kreuzung zur Werner-von-Siemens-Straße zum Linksabbiegen eingeordnet hatte. Während des Abbiegevorgangs übersah sie eine Fußgängerin, die im Kreuzungsbereich die Werner-von-Siemens-Straße überquerte. Mit der rechten Front wurde die 71-jährige Frau erfasst. Mit einer Armfraktur, Prellungen und Platzwunden kam sie mit dem BRK ins Klinikum Traunstein. Das Auto blieb unbeschädigt.

Pressemeldung PST Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser