Ein verhängnisvolles Abbiegemanöver

Traunreut - Kurz nicht aufgepasst und schon war es passiert: Beim Linksabbiegen erfasste eine Autofahrerin eine Fußgängerin. Die 71-Jährige wurde schwer verletzt:

Eine Fußgängerin wurde am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Traunreut schwer verletzt. Der Unfall passierte um 18.40 Uhr, als eine 53-jährige Ford-Fahrerin auf der Kantstraße unterwegs war und sich an der Kreuzung zur Werner-von-Siemens-Straße zum Linksabbiegen eingeordnet hatte. Während des Abbiegevorgangs übersah sie eine Fußgängerin, die im Kreuzungsbereich die Werner-von-Siemens-Straße überquerte. Mit der rechten Front wurde die 71-jährige Frau erfasst. Mit einer Armfraktur, Prellungen und Platzwunden kam sie mit dem BRK ins Klinikum Traunstein. Das Auto blieb unbeschädigt.

Pressemeldung PST Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser