Unfall in Traunreut

Beim Ausholen: Bus kracht gegen Kleinwagen

Traunreut - Beim Zusammenstoß eines Omnibusses mit einem Kleinwagen entstand am Montagnachmittag ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Der Unfall ereignete sich am Montag um 16.10 Uhr, als ein 37-jähriger Busfahrer auf dem Kirchholzweg in Richtung Waginger Straße abbiegen wollte. Zeitgleich fuhr eine 64-jährige VW Fahrerin vom Parkplatz eines Elektronikmarktes in die Waginger Straße. Nachdem der Bus beim Abbiegen sehr weit ausholte, stießen beide Fahrzeuge mit der linken Fahrzeugseite zusammen. Beide Fahrzeuge wurden auf der linken Seite beschädigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Matthias Stra (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser