Traunreuterin (62) leicht verletzt

B304: Betrunkener 32-Jähriger baut Unfall

Traunreut - Am Freitagabend rammte ein alkoholisierter 32-Jähriger bei einem Überholvorgang auf der B304 einen vor ihm fahrenden Mercedes. Die Fahrerin des Wagens erlitt leichte Verletzungen.

Am 3. März um 21 Uhr war ein 32-jähriger Garchinger mit seinem Mercedes auf der B304 von Stein an der Traun in Richtung St. Georgen unterwegs. Dabei wollte er eine 62-jährige Traunreuterin, die auch einen Mercedes fuhr, überholen. Während des Überholmanövers streifte er den vorausfahrenden Mercedes hinten links und kam dadurch ins Schleudern. Letztendlich blieb das Fahrzeug beschädigt rechts neben der Fahrbahn am Bahngleis stehen. 

Bei dem Unfall wurde die 62-Jährige leicht verletzt. Ein Atem-Alkoholtest ergab beim Verursacher einen Wert von über 1 Promille. Daraufhin wurden eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheins veranlasst. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beträgt 12.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser