Audi parkte vor Apotheke in Traunreut

Audi von rotfarbigen Fahrzeug angefahren

Traunreut - Ein Unbekannter hat mit seinem rotfarbenen Fahrzeug einen schwarzen Audi hinten angefahren und die Stoßstange beschädigt. Der Audi parkte direkt vor einer Apotheke.

Polizeimeldung im Wortlaut:

Am 12. November 2019, in der Zeit zwischen 10 Uhr und 12 Uhr, hat ein 18- jähriger Traunreuter seinen Pkw, Marke Audi, Farbe schwarz, vor dem Ärztehaus in der Martin-Niemöller-Straße - unmittelbar vor der Apotheke - geparkt. In dem genannten Zeitraum ist ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw gegen den Audi des Traunreuters gefahren und hat dabei die Stoßstange hinten links beschädigt

Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.500 Euro. Der Unfallverursacher fuhr von der Unfallstelle weg, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers dürfte es sich vermutlich um einen roten Pkw handeln. Zeugen, die zu dem Vorfall Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 08669/8614-0 zu melden.

Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT