Schaufenster mit Kanaldeckel eingeschlagen

Traunreut - In der Nacht auf den 18. Mai schlugen unbekannte Täter ein Schaufenster mit einem Kanaldeckel ein.

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Freitag mit einem ausgehobenen Kanaldeckel ein Schaufenster in Traunreut zertrümmert. Während einer Streifenfahrt wurde gegen 09.00 Uhr in der Werner-von-Siemens-Straße, auf Höhe einer Diskothek, ein fehlender Kanaldeckel entdeckt.

Im Zuge der Fahndung entdeckten die Beamten den Kanaldeckel vor einem benachbarten Autoteilegeschäft. Der Täter dürfte in der Nacht den Kanaldeckel ausgehoben und dann versucht haben, das Schaufenster einzuwerfen. Zwar ging die Scheibe zu Bruch, aber ins Geschäft gelangte der Täter nicht. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 08669 / 8614-0 entgegen.

Pressemeldung Polizei Station Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser