Für Baumhausbau illegal Bäume gefällt

Traunreut - Unbekannte haben in einem Waldstück illegal zwei Bäume gefällt und einige andere beschädigt. Vermutlich wurde das Holz für ein Baumhaus verwendet.

Im Tatzeitraum von 1. Juni bis 9. Juli wurden in einem Wald bei Parzing zwei Bäume gefällt und mehrere andere beschädigt. Offensichtlich wurde die Tat durch Kinder oder Jugendliche verübt, weil in der Nähe ein Baumhaus gebaut wurde. Der Landwirt hat dadurch einen Schaden von 250 Euro erlitten. Hinweise werden an die Polizei Traunreut unter Telefon 08669/86140 erbeten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser