Seat in Carl-Köttgen-Straße zerkratzt

Geparkte Autos in Traunreut beschädigt

Traunreut - Vergangene Woche wurden in der Werner-von-Siemens-Straße und in der Carl-Köttgen-Straße geparkte Autos beschädigt. Ein Seat wurde scheinbar mutwillig zerkratzt.

Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstag, dem 2. November, seine Autotür beim Öffnen an einen geparkten Citröen geschlagen, der am Siemens-Parkplatz abgestellt war. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 150 Euro.

Seat Leon zerkratzt

Ein weißer Seat Leon wurde vergangenes Wochenende, vom 27. bis 29. Oktober, in der Carl-Köttgen-Straße beschädigt. Der unbekannte Täter zerkratzte die Motorhaube und die rechte Fahrzeugtüre des Seats. Der Schaden beläuft sich auf 1800 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei Traunreut, Tel. 08669-86140.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser