Bei brutaler Schlägerei schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Vor einer Disco gerieten am Samstagmorgen zwei Männer aneinander. Als einer von beiden schon am Boden lag, prügelte der andere trotzdem weiter auf ihn ein.

Am Samstagmorgen, 25. August, gegen 3 Uhr, gerieten vor einer Traunreuter Diskothek zwei Männer in Streit. Der Streit eskalierte und einer der Beteiligten wurde von dem anderen mit einem Faustschlag ins Gesicht zu Boden gestreckt. Obwohl der Geschädigte bereits am Boden lag und keine Gegenwehr mehr leistete, wurde von dem Täter weiter auf ihn eingeprügelt.

Beide Kontrahenten konnten durch umherstehende Personen voneinander getrennt werden. Da der Geschädigte schwere Kopfverletzungen hatte, wurde er von einem Bekannten ins Krankenhaus nach Traunstein gefahren. Dort wurden schwere Gesichts- und Schädelverletzungen diagnostiziert.

Um den Sachverhalt restlos aufklären zu können, bittet die Polizei Traunreut unter Tel. 08669-86140 um Hinweise, da noch mehr Personen das Geschehen beobachtet haben müssen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser