Alkoholisiert gegen Baum geprallt

+

Traunreut - Schwer verletzt wurde eine 20-jährige BMW-Fahrerin, die vergangenen Samstag gegen einen Baum gefahren war. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab:

Erstmeldung mit weiteren Bildern:

Alkoholisiert und zu schnell

Schwer verletzt wurde eine 20-jährige BMW-Fahrerin, die vergangenen Samstag im Gemeindegebiet Traunreut gegen einen Baum gefahren war. Die Trostbergerin war gegen 3.30 Uhr mit ihrem BMW auf der B 304 von Hörpolding kommend in Richtung Matzing unterwegs. Am Ausgang einer Linkskurve hinter Nunhausen kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der BMW überschlug sich und kam nach 50 Metern in einer Wiese auf dem Dach zu liegen. Die Fahrerin musste von den Rettungskräften aus dem völlig demolierten Fahrzeugwrack befreit werden. Mit schweren Verletzungen wurde sie vom Bayerischen Roten Kreuz ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Ein Alkotest ergab weit über ein Promille. Deshalb wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Am BMW entstand ein Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Feuerwehr  Stein und Traunreut war mit 40 Kräften im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser