Traunreuter Polizei vermutet Streit als Motiv

Schwarzer VW Tiguan zerkratzt und getreten

Traunreut - Ein schwarzer VW Tiguan wurde in der Nacht auf vergangenen Sonntag in der Ostlandstraße zerkratzt. Die Polizei ermittelt gegen einen Verdächtigen.

An der hinteren Beifahrertür des Wagens befinden sich Lackkratzer sowie ein Fußabdruck. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro. Die Polizei ermittelt gegen einen Verdächtigen, mit dem die Geschädigte einen Streit hatte.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser