Mehrere Verletzte nach Disco-Schlägereien

Traunreut - Gleich zweimal musste am Wochenende die Polizei wegen Schlägereien in Nachtlokalen ausrücken. Mehrere Personen wurden dabei verletzt:

Zu einer Körperverletzung in einer Diskothek kam es am frühen Sonntagmorgen (6. Mai) vor einer Diskothek in der Werner-von-Siemens-Straße in Traunreut. Dort war gegen 6 Uhr ein 31-jähriger Traunreuter von einem 21-jährigen Bekannten geschlagen worden. Er erlitt dabei Kopfverletzungen und musste vom BRK versorgt werden. Der Täter wird wegen vorsätzlicher Körperverletzung angezeigt. Hinweise sind an die Polizei Traunreut, Telefon 08669/86140, erbeten.

Eine weitere Körperverletzung passierte bereits am frühen Samstagmorgen in einer Diskothek in der Waginger Straße. Kurz vor 5 Uhr hat ein 26-jähriger Traunreuter auf den Türsteher und den Inhaber eingeschlagen. Dabei wurden diese leicht verletzt. Der Täter flüchtete vor Eintreffen der Polizei. Nachdem seine Personalien bekannt sind, wird er einer Strafverfolgung aber nicht entgehen.

Pressemeldung Polizei Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser