Schlägerei: Chieminger landet im Krankenhaus

Traunreut - Schlägerei in der Diskothek: Nach einer verbalen Auseinandersetzung schlug ein bislang unbekannter Mann auf einen 17-jährigen Chieminger ein. Er musste ins Krankenhaus:

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am Samstagmorgen gegen 02:30 Uhr in einer Diskothek in der Werner-von-Siemens-Straße in Traunreut. Im dichten Gedränge kam es zwischen einem 17-Jährigen aus Chieming und einer bislang unbekannten Person zu einer verbalen Auseinandersetzung die sich schließlich nach draußen verlagerte. Vor der Diskothek erhielt der Chieminger von dem Unbekannten unvermittelt einen Schlag ins Gesicht und verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Er erlitt eine starke Schwellung der linken Gesichtshälfte und begab sich selbst ins Klinikum Traunstein, wo er auch stationär aufgenommen wurde.

 Bei dem Täter handelt es sich um einen jungen Mann der ein blau-weiß-kariertes Hemd trug. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Traunstein, Tel. 0861/98730 oder der Polizeistation Traunreut, Tel. 08669/86140 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser