Gartenschlauch rächt Satelliten-Anlage

Traunreut - Ein Disco-Besucher zerstörte die Sat-Anlage einer Gaststätte. Einfach so. Mit dem Gartenschlauch-Angriff einer resoluten Nachbarin hatte er dabei aber nicht gerechnet.

Am Sonntagmorgen wurde, in der Zeit von 1.30 bis 3 Uhr, die Satellitenanlage einer Gaststätte in der Werner-von-Siemens-Straße mutwillig zerstört. Der Täter kletterte zunächst über die Hauswand auf das Flachdach und wurde von einer Anwohnerin beobachtet, die ihn dann auch ansprach.

Der sportliche, schlanke, ca. 1,75 Meter große Unbekannte kletterte dann über das Flachdach auf die Dachterrasse der Zeugin und bedrohte diese. Die resolute Frau bespritzte ihn daraufhin mit dem Gartenschlauch, woraufhin der Täter flüchtete und über einen Fahnenmast wieder zurück auf den Hof kletterte. Kurz darauf war der Täter auf der Werner-von-Siemens-Straße, wo er von anderen Diskothekenbesuchern offensichtlich ausgelacht wurde, weil er völlig durchnässt war.

Der Sachschaden beträgt ca. 250 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise der Zeugen unter Telefon 08669 / 8614-0.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser