Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizei Trostberg

Großer Feuerwehreinsatz wegen vergessenem Topf auf dem Herd

Traunreut - Am Samstagabend gab es einen großen Feuerwehreinsatz weil ein Topf auf einem Herd vergessen wurde.

Zu einem größeren Feuerwehreinsatz kam es am Freitag, den 25. Januar, gegen 18.45 Uhr im Grünberger Weg in Traunreut. Nach bisherigem Ermittlungsstand hatte eine 71-jährige Anwohnerin vergessen, die Herdplatte der im Keller ihres Reihenhauses befindlichen Küchenzeile abzuschalten. 

Aufgrund des darauf befindlichen Topfes samt Inhalt kam es im weiteren Verlauf zu einem Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung. Durch das schnelle Eingreifen der umgehend und mit einer großen Anzahl an Einsatzkräften am Einsatzort befindlichen Freiwilligen Feuerwehr Traunreut konnte jedoch Schlimmeres verhindert werden. 

Zu einem Übergreifen des Brandes auf das Gebäude kam es glücklicherweise nicht, dennoch entstand ein geschätzter Sachschaden im vierstelligen Bereich. Die Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert

Pressemeldung Polizei Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare