Gleichgewicht verloren - Rentner stürzt von Dach

Traunreut - Ein Rentner war am Dienstag auf dem Dach einer Fischerhütte mit Streicharbeiten beschäftigt, als er plötzlich das Gleichgewicht verlor und hinabstürzte.

Ein 74-jähriger Rentner verletzte sich bei einem Dachsturz am Dienstag, 1. April, schwer. Der Mann war gegen 15.00 Uhr in Stein mit Streicharbeiten auf dem Dach einer Fischerhütte beschäftigt. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte vom Dach auf den Boden. Mit einem gebrochenen Bein wurde er mit dem BRK ins Klinikum Traunstein gebracht.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser