Alkoholisierter Randalierer schlägt Mann ins Gesicht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Am Sonntagabend musste die Polizei zur ARAL-Tankstelle in der Werner-von-Siemens-Straße. Grund: Ein alkoholisierter Mann schlug einem anderen Kunden grundlos ins Gesicht:

Mit einem Randalierer hatte es die Polizei am Sonntagabend an der ARAL-Tankstelle in der Werner-von-Siemens-Straße zu tun. Um 19:10 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein 57-jähriger Traunreuter festgehalten wird, weil er in der Tankstelle randaliert hatte. Er war in der Tankstelle aufgetaucht und hatte einen Mann grundlos gegen ein Regal gestoßen und ihm mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Anschließend war er nach draußen geflüchtet und wurde dort von den Zeugen festgehalten. Der 57-jährige war deutlich alkoholisiert. Er wird wegen vorsätzlicher Körperverletzung angezeigt.

Pressemeldung: Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser