Lkw auf Gehweg: Radfahrer stürzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Beim Rangieren geriet ein Lkw mit dem Vorderrad auf den Gehweg. Ein Radfahrer versuchte deswegen abzubremsen und stürzte schwer.

Mittelschwere Verletzungen erlitt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall heute früh auf der Werner-von-Siemens-Straße. Der Unfall ereignete sich gegen 5.30 Uhr, als ein Lkw-Fahrer aus Schwandorf rückwärts zu einer Laderampe bei einem Discounter hineinrangieren wollte. Beim Rangieren überfuhr der Lkw Fahrer mit dem Vorderrad den Gehweg. Dadurch geriet ein 31-jähriger Radfahrer, der auf dem Gehweg in Richtung Siemens unterwegs war, in Bedrängnis und bremste, worauf er stürzte.

Mit dem Lkw kam er nicht in Berührung. Bei seinem Sturz zog er sich mittelschwere Verletzungen zu. Eine Einlieferung in ein Krankenhaus war nicht erforderlich. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Traunreut unter Telefon 08669 / 8614-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser