Pressemeldung OED Traunstein

Zu schnell und auch noch Drogen: Polizei stoppt Traunreuter

Traunreut - Am Dienstagabend in der Zeit von 18.45 Uhr bis 19.15 Uhr führten Polizeibeamte des Einsatzzuges Traunstein eine Lasermessung in der Werner-von-Siemens-Straße durch. Dabei gab es einen Volltreffer:

Hierbei wurde ein 23-jähriger Traunreuter mit 76 km/h bei erlaubten 50 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften festgestellt. Während der Kontrolle konnten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten bei dem jungen Mann feststellen. 

Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte die Vermutungen der Polizeibeamten. Nach einer Blutentnahme durfte der Traunreuter seinen Weg zu Fuß fortsetzen. Der Schlüssel seines Wagens wurde durch die Polizei sichergestellt. Ihn erwarten nun ein hohes dreistelliges Bußgeld sowie ein einmonatiges Fahrverbot und drei Punkte im Fahreignungsregister.

Pressemeldung OED Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT