Mehrere Faustschläge ins Gesicht

Traunreut - Eigentlich wollte ein 31-Jähriger nur schlichten - und bekam mehrere Faustschläge ins Gesicht. Er musste ins Traunsteiner Klinikum gebracht werden.

Zu einer Körperverletzung kam es vergangenen Freitag in der Kantstraße. Um 22.30 Uhr geriet ein 32-jähriger Traunreuter mit einem bislang unbekannten Mann in eine Auseinandersetzung. Der 31-jährige Freund des Traunreuters ging dazwischen um zu schlichten und bekam mehrere Faustschläge ins Gesicht.

Der 31-Jährige kam mit Prellungen ins Traunsteiner Krankenhaus.

Hinweise sind an die Traunreuter Polizei unter Tel. 08669/86140 erbeten.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser