Mehrere Faustschläge ins Gesicht

Traunreut - Eigentlich wollte ein 31-Jähriger nur schlichten - und bekam mehrere Faustschläge ins Gesicht. Er musste ins Traunsteiner Klinikum gebracht werden.

Zu einer Körperverletzung kam es vergangenen Freitag in der Kantstraße. Um 22.30 Uhr geriet ein 32-jähriger Traunreuter mit einem bislang unbekannten Mann in eine Auseinandersetzung. Der 31-jährige Freund des Traunreuters ging dazwischen um zu schlichten und bekam mehrere Faustschläge ins Gesicht.

Der 31-Jährige kam mit Prellungen ins Traunsteiner Krankenhaus.

Hinweise sind an die Traunreuter Polizei unter Tel. 08669/86140 erbeten.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser