Am Sonntag in Traunreut

Geparkte Autos während Faschingszug beschädigt

Traunreut - Während des Faschingsumzugs wurden zwei Autos am Rathausplatz und in der Fridtjof-Nansen-Straße beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.

Zum einen war um 16.20 Uhr auf einen VW Passat, der in einer Hofeinfahrt am Rathausplatz stand, ein Fahnenmast geworfen worden, wobei mehrere Dellen entstanden. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro. In einem weiteren Fall wurde in der Fridtjof-Nansen-Straße die Fahrerseite eines Mercedes GLK zerkratzt. Die Tatzeit dürfte zwischen 13 Uhr und 21.30 Uhr gewesen sein. Der Schaden beläuft sich in diesem Fall auf 2000 Euro. 

Hierzu bittet die Polizeistation Traunreut unter Telefon 08669 / 8614-0 um Hinweise.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser