Mülltonne in Brand gesteckt

Traunreut - Zwei Kinder hielten gestern die Feuerwehr in Atem, als sie eine Mülltonne mit Feuerwerkskörpern in Brand setzten. Die Buben flohen, als das Feuer ausbrach.

Eine Mülltonne wurde gestern an der Nordseite der LIDL Filiale in Traunreut in Brand gesteckt. Passanten hatten zwei Buben beobachtet, die gegen 19 Uhr mehrere Feuerwerkskörper in die Tonne warfen. Nachdem es zu brennen begann, rannten die beiden davon. Zunächst wurde versucht, den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Nachdem dies aber aussichtslos war, wurde die Feuerwehr alarmiert.

Die Feuerwehr Traunreut konnte mit elf Einsatzkräften den Brand schnell bekämpfen. Hinweise werden an die Polizei Traunreut unter Telefon 08669 / 8614-0 erbeten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser