Traunring: Vorfahrt missachtet

Traunreut - Eine 50-jährige Mercedes-Fahrerin hat am Freitagvormittag einen Unfall verursacht. Sie missachtete am Traunring die Vorfahrt.

Zu einem Unfall mit einem Leichtverletzten kam es am Freitag gegen 9.30 Uhr auf dem Traunring in Traunreut. Dort war ein 27-Jähriger Seat-Fahrer auf dem Traunring in südliche Richtung unterwegs. Eine 50-jährige Mercedes-Fahrerin wollte vom Aldi-Parkplatz herausfahren und übersah dabei den Seat. Beim Zusammenstoß entstand jeweils 5.000 € Sachschaden. Der Seat-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

Pressemeldung Polzeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser