Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Traunreuter steuert in Schlangenlinien direkt auf Polizeistreife zu

Traunreut - Am frühen Sonntagmorgen erwischte die Polizei, die gerade auf Streife unterwegs wahr, einen Fahrradfahrer, der aufgrund seiner Fahrweise aufgefallen war. 

Am Sonntag, den 21. Oktober fuhr gegen 4.00 Uhr ein 24-jähriger Traunreuter mit seinem Fahrrad die Kantstraße entlang. Dabei lenkte er in Schlangenlinien über die gesamte Fahrbahn. Da der Radfahrer direkt auf eine Streife der Traunreuter Polizei zusteuerte, wurde dieser einer Kontrolle unterzogen. 

Dabei konnte ein Atemalkoholwert von überzwei Promillefestgestellt werden. Der Traunreuter war darüber nicht erfreut und kam nur widerwillig mit zur Blutentnahme in die Kreisklinik Trostberg. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Picture alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT